Eine leckere süße Mahlzeit für zwischendurch, oder als Dessert, ist die Bananen-Apfel-Orangen-Creme. Sie ist reich an Vitaminen und gibt dem Immunsystem Power.

  • Alter: ab 12 Monaten
  • Mahlzeit: Dessert oder Zwischenmahlzeit
  • Portion: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Benötigte Lebensmittel:

  • 1 Banane
  • 20 ml Apfelsaft (100% Frucht)
  • 20 ml Orangensaft (100% Frucht)
  • 100 ml Sahne

Benötigte Geräte:

  • Handrührgerät
  • Pürierstab
  • 1 große Schüssel
  • 1 Rührschüssel
  • 4 Dessert-Schüsseln

Zubereitung

Schritt 1: Banane vorbereiten

Die Banane schälen und in Stücke schneiden. Danach die Banane in einer Schüssel zu Mus pürieren.

Schritt 2: Obstsaft hinzufügen

Nun zum Bananenmus 20ml Apfel- und Orangensaft hinzufügen und alles gut durchrühren.

Schritt 3: Sahne steif schlagen

100 ml Sahne in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die steife Sahne unter das Obstmus heben und in die Dessert-Schüsseln füllen.


Weitere schnelle Rezepte:


 

Über den Autor

Jacqueline Esser

Jacqueline ist staatlich anerkannte Erzieherin, mit der Qualifikation zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren. Diese Qualifikation hat sie bereits lange, bevor es als Pflichtteil zur Ausbildung aufgenommen wurde, freiwillig absolviert. Neben ihrer beruflichen Laufbahn, ist sie Mutter von zwei Kindern. Einem Mädchen und einem Jungen. Ihre Erfahrungen schöpft sie also aus beruflichen sowie privaten Herausforderungen. Dies macht sie zu einer perfekten Autorin für unser Magazin.

Alle Beiträge ansehen