Alles wissenswerte rund um das Stillen

Alles wissenswerte rund um das Stillen

Das Baby zu stillen ist die natürlichste Art es zu ernähren. Stillen ist für viele frisch gebackene Mütter eine Herausforderung. Die neue Situation erfordert Routine, um zu einem schönen Ritual zwischen Mutter und Kind zu werden. Gerade zu Beginn der Stillzeit kommen bei Müttern viele Fragen und auch Zweifel auf. Wie lange sollte das Baby an der Brust trinken? Wie häufig muss gestillt werden und reicht meine Milch aus?

In dieser Artikelreihe: „Alles rund um das Stillen“, dreht sich alles um genau diese Fragen. Wir geben euch unter anderem Tipps zum richtigen Anlegen und Hilfe bei Problemen wie dem Milchstau.

Basiswissen zum Thema Stillen

Wieviele Stillmahlzeiten braucht ein BabyWie viele Stillmahlzeiten braucht ein Baby?

Wie oft sollte ein Baby in 24 Stunden gestillt werden? Und welchen Abstand zwischen den Mahlzeiten muss es geben? Dies sind zwei grundlegende Fragen, wenn es um das Stillen geht. Erfahrt in diesem Artikel was es bedeutet, nach Bedarf zu stillen, und wie viele Mahlzeiten ein Baby in der Regel am Tag benötigt.

 Stillen Trinkt das Baby genug MuttermilchTrinkt das Baby genug Muttermilch?

Anders als beim füttern mit der Flasche, kann man beim stillen nicht kontrollieren, wie viel ein Baby trinkt. Das führt oft dazu, dass stillende Mütter sich Sorgen darüber machen, ob ihr Baby genug Muttermilch bekommt, um sich gesund zu entwickelt. Hier haben wir für euch zusammengefasst, woran ihr erkennt, ob euer Baby genügend Muttermilch erhält.

Wie lange dauert eine StillmahlzeitWie lange dauert eine Stillmahlzeit?

Es gibt die kleinen Genießer, die langsam und genüsslich ihre Muttermilch trinken und die Hastigen, die gierig und schnell die Brust der Mutter leer trinken. Welcher Trinktyp euer Baby ist, stellt sich ziemlich schnell heraus. Daran lässt sich meist auch die länge der Stillmahlzeit bestimmen. Lest hier, wie lange eine Stillmahlzeit in der Regel dauert, und wie ihr sie gemütlich verbringen könnt.

Anlegen und abdocken beim StillenDas richtige Anlegen und Abdocken von der Brust

Das wichtigste beim Stillen ist das richtige Anlegen und Abdocken des Babys an der Brust. So werden nicht nur Schmerzen sondern auch wunde Brustwarzen vermieden. Wie das Baby richtig angelegt werden sollte, und wie es wieder von der Brust gelöst werden kann, könnt ihr hier nachlesen.

Die StillpositionenDie Stillpositionen

Es gibt verschiedene Positionen, in denen das Baby gestillt werden kann. Wir erklären euch hier die vier beliebtesten Positionen, die garantiert zum Ausprobieren anregen.




Probleme beim Stillen 

Stillen - Tipps bei wunden BrustwarzenWunde Brustwarzen

Fast jede stillende Mutter leidet während der Stillzeit mindestens einmal unter wunden Brustwarzen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die bei wunden Brustwarzen helfen und schnelle Linderung verschaffen.

Der MilchUrsache und Behandlung bei Milchstaustau

Staut sich die Milch in der Brust, kommt es zum sogenannten Milchstau. Da dieser eine Brustentzündung mit sich bringen kann, sollte er auf jeden Fall behandelt werden. Hier erfahrt ihr mehr über die Ursache und die Behandlung eines Milchstaus und erhaltet Tipps wie ihr euch Linderung verschaffen könnt.

Stillen - Hilfe ich habe zu wenig MilchZu wenig Milch

Die größte Sorge einer Mutter ist es, ihr Kind nicht ausreichend ernähren zu können. Gerade zu Beginn, wenn die Milch noch langsam fließt, machen sich viele Frauen Sorgen darüber. Meist ist diese Sorge unbegründet und die Milchproduktion mit ein paar Tipps angeregt. Hier erfahrt ihr, woran ihr erkennt, ob genügend Milch produziert wird, und dass nur wenige Frauen wirklich zu wenig Milch produzieren, um ihr Kind zu stillen.


Stillen und Mamas Ernährung 

Richtige Ernährung während der StillzeitErnährung in der Stillzeit

Mütter die ihr Baby stillen, haben einen leicht erhöhten Kalorienbedarf. Dieser sollte möglichst durch gesunde Lebensmittel gedeckt werden. So ist die Muttermilch reich an Vitaminen und Nährstoffen, die ein Baby zum wachsen benötigt. Wie genau die Ernährung der frisch gebackenen Mamas aussehen sollte, erfahrt ihr hier.

Koffein und Alkohol in der StillzeitKoffein und Alkohol in der Stillzeit?

Während der Schwangerschaft haben die meisten Frauen auf Alkohol verzichtet und ihren Koffeingenuss herunter geschraubt. Doch wie ist es in der Stillzeit? Darf auch eine stillende Frau ein Glas Wein trinken? Und ist der Kaffee am Morgen wieder erlaubt? Lest hier, was nun erlaubt ist, und was nicht.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here