fbpx
Startseite » Milchbrei-Rezept: Mango-Dinkel-Brei

Milchbrei-Rezept: Mango-Dinkel-Brei

von Jacqueline Esser
Veröffentlicht: Letztes Update
Milchbrei Dinkel Mango

Milchbrei ist die beliebteste Abendmahlzeit bei Babys. Er ist sättigend, reich an Vitaminen und Nährstoffen, und schmeckt äußerst gut. Der Mango-Dinkel-Milchbrei ist schnell zubereitet, und versorgt das Baby mit allem, was es für eine Gute-Nacht-Mahlzeit benötigt.

Alter:  ab 8 Monaten | Mahlzeit: Abendessen | Portion: 1

Benötigte Lebensmittel

  • 1 Mango
  • 20 g Dinkel-Getreideflocken
  • 200 ml Milch (Muttermilch oder Vollmilch)

Benötigte Geräte

  • Schüssel
  • Pürierstab
  • Topf, Wasserkocher oder Flaschenwärmer
  • Esslöffel

Zubereitung

Schritt 1: Obst vorbereiten

Zu Beginn wird die Mango geschält und entkernt. Das Fruchtfleisch wird in kleine Stücke geschnitten und püriert.

Schritt 2: Milch erwärmen

Im nächsten Schritt wird die Milch vorbereitet. Dazu wird sie angerührt und erwärmt, bzw. Frischmilch nur erwärmt. Die nun warme Milch kommt in eine Schüssel.

Schritt 3: Getreideflocken hinzugeben

Nun kommen fünf Esslöffel Dinkel-Getreideflocken zur Milch, und werden solange gerührt, bis sie die gewünschte Konsistenz haben. Zum Schluss wird das Mango-Obstmus unter den Getreidebrei gerührt.

Schritt 4: Aufbewahren und wieder erwärmen

Milchbrei sollte man wegen möglicher Keim- und Bakterienbildung immer frisch zubereiten. Auch vom wieder erwärmen nicht verzehrter Breireste kann nur abgeraten werden. Die Keime und Bakterien können beim Baby zu schweren Magen-Darm-Problemen führen.


Weitere Rezepte:

Bananen-Grieß-Brei

Apfel-Hafer-Milchbrei

Die einzelnen Schritte der Beikosteinführung, könnt ihr in unserem Artikel  B(r)eikost, Wann, Wie, Wieviel?, nachlesen.


 

Das könnte dich auch interessieren