Im beschaulichen Elstal, mit direkter Nachbarschaft zu Potsdam und Berlin, wurde gerade ein ganz besonderer Freizeitpark angekündigt. Ab dem Jahr 2024, können dort Fans der Erfolgsreihe Bibi & Tina, ganz tief in das Leben und die Abenteuer, der beiden Teenagermädchen eintauchen.

Auf knapp 60.000 m² sollen mitten im Havelland ganz viele Aktivitäten rund um Pferde, Reiten, Spiel und Spaß entstehen. Auch ein zugehöriges Themenhotel ist fest in die Planung integriert. Realisiert wird der künftige Park durch erfahrene und bereits lokal ansässige Parkbetreiber. Denn direkt nebenan liegt das wunderschöne Karls Erlebnisdorf. Karls-Geschäftsführer Robert Dahl fiebert schon heute der Eröffnung entgegen: „Wir sind sehr stolz und glücklich, dass wir Bibi und Tina in einem eigens dafür geplanten Freizeitpark zum Leben erwecken dürfen.“. Und so entsteht der Park in Kooperation mit der Firma KIDDINX, den offiziellen Rechteinhabern von u.a. Benjamin Blümchen, Leo Lausemaus und natürlich von Bibi & Tina.

Freizeitpark entsteht in Zusammenarbeit mit KIDDINX

Kennengelernt haben sich beide Teams ursprünglich beim Aufbau der Hörspielreihe ‚Die Karls Bande‘. Denn auch der gemütliche und leicht ungeschickte Erdbär Karlchen und seine wuselige Bande, umfasst mittlerweile 6 spannende Geschichten zum Hören. Eine weitere Zusammenarbeit lag also nahe.

„Im Rahmen unserer – inzwischen über 2-jährigen Zusammenarbeit – mit der Firma Karls zum Aufbau der sehr erfolgreichen Hörspielmarke ‚Die Karls Bande‘, haben wir die schnelle, konstruktive und sehr professionelle Arbeitsweise von Robert Dahl und seinem Team kennengelernt. Was liegt da näher, als über weitere gemeinsame Projekte nachzudenken. Wir freuen uns sehr mit den Freizeitpark-Profis von Karls den weltweit ersten ‚Bibi & Tina‘-Freizeitpark in Elstal zu entwickeln,“ so Holger Küchler, Geschäftsführer der KIDDINX Media GmbH.


LESEPAUSE


Freut euch auf Bibi und Tina auf dem Martinshof

So schreitet also eine Erfolgsgeschichte, welche bereits im Jahr 1991 ihren Start mit den ersten Hörspielen der kleinen Hexe Bibi und ihrer Freundin Tina vom Martinshof nahm, in die nächste Runde. Nach einer erfolgreichen Zeichentrickserie, und energiegeladenen Kinofilmen, wird es im Jahr 2024 den Martinshof zum Anfassen geben. Ein sicher zauberhaftes Erlebnis, nicht nur für kleine und große Pferdefans.


Wer hat's geschrieben?

Torsten Esser

Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

Alle Autoren-Beiträge durchstöbern