Die Schallzahnbürste verspricht besonders saubere Zähne

von Jacqueline Esser AutorinJacqueline Esser
Schallzahnbürste ZahnheldPin


Zwei mal täglich Zähneputzen gehört fest zur Hygieneroutine jeder Familie. Die einen nutzen die gute alte Handzahnbürste oder sind bereits auf eine elektrische Zahnbürste umgestiegen. Nun ist die Schallzahnbürste in aller Munde. Noch bessere Putzqualität, gesündere Zähne – und das in nur 2 Minuten. Sind Schallzahnbürsten also das Non-Plus-Ultra für die ganze Familie?

Innovation Schallzahnbürste

Mit der Schallzahnbürste sollen die Zähne effektiver und vor allem mit deutlich besserem Ergebnis gereinigt werden können. Sie löst die bisher bekannte elektrische Zahnbürste ab. Denn die Schallzahnbürste verspricht durch ihre in Schwingung gebrachten Borsten, eine Tiefenreinigung, auch an sonst schwer erreichbaren Stellen. Eine dieser Zahnbürsten, ist die elektrische Schallzahnbürste von Zahnheld. Sie reinigt die Zahnzwischenräume durch die Flüssigkeitsströmung während des Putzens. Für eine gründliche Reinigung sollte die Zahnbürste zwischen 35.000 und 50.000 Schwingungen pro Minute erzeugen. Bei Zahnheld werden die Zähne mit 48.000 Schwingungen pro Minute von Plaque, Essensresten und sonstigen Verunreinigungen befreit.

Die Schallzahnbürste ganz ohne Schall

Eigentlich täuscht uns der Name der neuen Zahnbürstengeneration ein wenig. Denn die Schallzahnbürste agiert nicht (wie es ihr Name vermuten lässt) mit Schall. Sondern weiterhin mit schneller Bewegung (sozusagen in Schallgeschwindigkeit) und manueller Handhabung. Zum Putzen der Zähne muss die Zahnbürste weiterhin mit der Hand in den Mund und in alle Quadranten der Zahnreihen geführt werden. Statt in Auf- und Ab-Bewegungen, wie es die bisher üblichen elektrischen Zahnbürsten können, reinigt die Schallzahnbürste durch rasante seitliche Schwingungen. So gleiten die Borsten förmlich über die Zähne und es wird kein Druck benötigt.

Einer der größten Vorteile zeigt sich spätestens bei Menschen mit relativ empfindlichem Zahnfleisch. Denn allein durch die Schwingungen werden die Zähne bis zu den Zahnhälsen gereinigt, ohne dabei das Zahnfleisch zu reizen oder gar zu verletzen.

2 Minuten Putzen für gesunde Zähne

Schallzahnbürsten benötigen zwei Minuten, um die gesamten Zähne bestmöglich zu reinigen. Wichtig in der Handhabung ist der richtige Winkel, in dem die Zahnbürste im Mund gehalten wird. Die Borsten sollten im 45° Winkel auf die Zähne treffen. Zahnärzte empfehlen von jeher, beim Zähneputzen die Zähne in Quadranten einzuteilen. Oben rechts und links, sowie unten rechts und links. Diesen Aspekt nutzt auch die Schallzahnbürste, bei der die vier Quadranten, für jeweils 30 Sekunden gründlich gereinigt werden.

Während die Zähne und das Zahnfleisch bestmöglich gepflegt werden, fühlt sich das Putzen wie ein kleines Kitzeln an. Bei der von Zahnheld entwickelten Schallzahnbürste finden sich neben einem 30-Sekunden-Timer für jeden Quadranten, auch noch verschiedene Putzmodi, mit denen man sein Putzerlebnis individuell einstellen kann. So ist die Mundhygiene am Morgen und am Abend in nur zwei kurzweiligen Minuten erledigt.

Können auch Kinder eine Schallzahnbürste benutzen?

Da das Zähneputzen die ganze Familie betrifft, stellt sich die Frage, ob Schallzahnbürsten ebenfalls für Kinder geeignet sind. Zahnärzte und Hersteller, wie Zahnheld, empfehlen diese Art der Zahnbürste ab einem Alter von 6 Jahren. Zwar können bereits die kleinsten Zähnchen, ab ca. 2 Jahren, mit den Bürsten gereinigt werden, jedoch sollte das von den Eltern noch selbst erledigt werden. Ab ca. 6 Jahren können Kinder ihre Zähne bereits vollständig alleine putzen und dazu auch problemlos eine Schallzahnbürste nutzen.

Mädchen verdreht geschockt die AugenPin

Auch Kinder werden hier mit Schallgeschwindigkeit zum kleinen Zahnhelden.

Die Vorteile der gründlichen Reinigung durch die maximale Bewegung der Borsten, vermindert das Risiko für Karies und Zahnfleischentzündungen. Das moderne Design und das angenehme Kitzeln beim Putzen, lässt die Zahnbürste außerdem sehr interessant für Kinder werden. Da ist der Putzspaß sozusagen mit eingebaut.

Der richtige Bürstenkopf für alle Bedürfnisse

Auch bei der elektrischen Schallzahnbürste ist die Wahl des richtigen Bürstenkopfs entscheidend. Empfindliche Zähne oder Zahnfleisch, benötigen einen sanften Bürstenkopf, mit weichen Borsten. Spezielle Bürsten wie die Pro X-Clean von Zahnheld, sind für eine besonders gründliche, tiefenreinigende und effektive Anwendung gedacht. Für Kinder sind spezielle kleine und weiche Borsten erhältlich. Natürlich benötigt jedes Familienmitglied einen eigenen Bürstenaufsatz, damit die Mundhygiene gewährleistet ist. Die Aufsätze lassen sich durch verschiedene Farbringe an der Schallzahnbürste von Zahnheld gut unterscheiden. Das Wechseln der jeweiligen Köpfe ist schnell und einfach erledigt. So läuft die Morgen- und Abendroutine völlig reibungslos.

Wichtig: Auch bei der elektrischen Schallzahnbürste empfehlen Zahnärzte (und auch die Hersteller), den Bürstenkopf alle 3 Monate zu erneuern. Neben Abnutzung der Borsten, spielt vor allen Dingen der Bakterienbestand der Bürste eine entscheidende Rolle. Auch wenn die Zahnbürste nach jeder Nutzung gründlich gereinigt wird, bleiben manche Bakterien hartnäckig am Bürstenkopf erhalten. Um Entzündungen zu vermeiden, sollte deshalb spätestens alle 3 Monate ein neuer Aufsatz auf die Zahnbürste gesteckt werden.

Fazit: Der Allrounder für die ganze Familie

Dass die Schallzahnbürste in aller Munde ist, hat also seine Berechtigung. Sie halten die Zähne nicht nur sauber, sondern pflegen und erhalten ihre natürliche Gesundheit. In nur zwei Minuten sind alle Zähne und Zahnzwischenräume gründlich gereinigt. Mit der Anwendung ab dem zweiten Lebensjahr durch die Eltern, oder ab dem sechsten Lebensjahr durch die Kinder selbst, eignet sich die Schallzahnbürste für die ganze Familie. Bei Zahnheld können zudem für alle Bedürfnisse der Familie, passende Bürstenaufsätze und Borsten gekauft werden. Diese Zahnbürsten machen Spaß – und sind aktuell das Beste, was euren Zähnen passieren kann.

Werdet auch ihr zu Zahnhelden?

Ihr seid neugierig auf die Schallzahnbürsten von Zahnheld geworden? Dann schaut hier mal rein.

Wir sind das deutschsprachige Magazin für Eltern und Familie. 

Wir begleiten euch durch euren Familienalltag. 

Vom Kinderwunsch bis zur Volljährigkeit.


Nehmt Kontakt zu uns auf: kontakt@1-2-family.de

Copyright © 1-2-family.de – Alle Rechte Vorbehalten.

Teile diesen Beitrag