Gemüse Lasagne
Bild: Helene Souza/pixelio.de

Die Gemüse Lasagne ist eine gute und leckere Alternative zur herkömmlichen Lasagne. Sie ist reich an Vitaminen und lässt selbst die größten Gemüsemuffel dahin schmelzen. Also ausprobieren und nachkochen. 

Alter: ab 15 Monaten geeignet
Mahlzeit: Mittagessen
Portion: Für 2 Erwachsene und 2 Kinder


Benötigte Lebensmittel:

Für die Soße

  • 500g Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100g Milch
  • 100g Creme Fraiche
  • Salz , Paprika Edelsüß, Pfeffer, Oregano 

Für die Lasagne

  • 250g Lasagne Blätter
  • 2-3 große Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 Paprika
  • 1 Kugel Mozzarella in kleine Würfel geschnitten oder bereits geriebenen

Benötigte Geräte:

  • Topf
  • Pürierstab
  • Auflaufform
  • Alufolie

Zubereitung:

Schritt 1 : Gemüse für die Soße vorbereiten 

-Werbung-




Die Karotten schälen und zusammen mit dem Knoblauch in Scheiben schneiden. Nun die Karotten in der Gemüsebrühe kochen bis sie gar sind.

Schritt 2 : Soße zubereiten 

Die Karotten mit der Milch auffüllen und das Creme Fraiche dazu geben. Alles fein pürieren, bis eine Soße entsteht. Das ganze anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano kräftig würzen.

Schritt 3 : Das Gemüse für die Lasagne vorbereiten 

Die Tomaten, Zucchini und den Lauch in feine Streifen schneiden. Die Paprika in kleine Würfel.

Schritt 4 : Lasagne schichten

Die Auflaufform zur Hand nehmen und 1 Löffel Soße, so dass der Boden bedeckt ist, hinein geben. Nun eine Schicht Lasagneplatten auflegen. Danach das Gemüse aufschichten. Das Gemüse mit Pfeffer und Salz würzen und eine erneute Schicht Soße hinzufügen.

Der Vorgang wird so oft wiederholt, bis die Zutaten aus sind, oder die Form voll ist.

Die letzte Schicht sollten die Nudelplatten bilden. Darauf kommt nochmals Soße und zum Schluss wird der Käse darüber verteilt.

Schritt 5 : Lasagne ausbacken 

Die geschichtete Lasagne wird nun mit Alufolie bedeckt und bei 190’C, ca 20 Minuten Backen. Nach den 20 Minuten die Alufolie abnehmen und die Lasagne weitere 10-15 Minuten weiter backen, bis der Käse geschmolzen und leicht angebräunt ist.

Weitere Rezepte: 

Zucchini-Kartoffel-Puffer

Hackbällchen-Champignon-Pfanne

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare

-Werbung-