Zweijähriger rettet seinen eingeklemmten Zwillingsbruder Kind unter umfallende Kommode gestürzt

 

Diese Bilder lassen einem das Blut in den Adern gefrieren: Das Video zeigt private Aufnahmen aus Utah. Dort fiel eine (nicht an der Wand befestigte) Kommode auf einen zweijährigen Jungen. Der Kleine und sein Zwillingsbruder nutzen einen unbeobachteten Moment, um an dem ungesicherten Schrank hoch zu klettern. Die Kommode kippte nach vorne über – und begrub einen der Zwillinge unter sich.

Wäre sein Bruder nicht mit im Raum gewesen, hätte der kleine Brock wohl nicht so schnelle Hilfe bekommen. Mit unglaublichem Einfallsreichtum – und unerschütterlicher Mühe – befreit Bowdy seinen Bruder von dem enorm schweren Schrank. Damit macht er sich zu einem echten Helden …

-Anzeige-

Umfallende Schränke – kein Einzelfall

Immer wieder kommt es weltweit zu schwersten Unfällen mit umfallenden Schränken und Kommoden. Für Kinder sind solche Situation potenzielle Todesfallen. Leider nicht nur rein statistisch – denn auch aktuell gibt es in den Vereinigten Staaten wieder ein Kinderleben zu betrauern. Wie das Cleankids-Magazin berichtet, ist das (mittlerweile) achte Kind durch eine umstürzende Kommode von IKEA ums Leben gekommen.

Bereits in der Vergangenheit haben wir darüber berichtet, dass IKEA seine Kunden eindringlich gebeten hat, Kommoden und Schränke mit einer Höhe von über 60 Zentimetern, unbedingt mit Hilfe des mitgelieferten Wandbefestigungs-Sets zu sichern. Damals wurden offiziell mehrere Millionen Malm-Kommoden zurück gerufen.

[blockquote align=“none“ author=““]Liebe Eltern: Bitte nehmt euch IMMER die Zeit, um Schränke und Kommoden an der Wand zu sichern! Es geht um das Leben eurer Kinder. Das oben gezeigte Video macht schmerzlichst deutlich, wie schnell es zu einem Todesfall kommen kann…[/blockquote]


 

-Anzeige-

Torsten Esser
Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here