HABA Rückruf: Verschluckbare Kleinteile beim Entdeckerwürfel Tierversteck

von Torsten Esser Profil Autorenbild-150x150Torsten Esser
HABA Rückruf Entdeckerwürfel TierversteckPin


HABA informiert Käufer/innen über einen Rückruf des Entdeckerwürfels “Tierversteck”. Als Grund wird Verschluckungsgefahr von Kleinteilen angegeben.

Der Hersteller von Kinderartikeln teilt mit, dass sich im Zuge einer regelmäßig stattfindenden Qualitätsprüfung, ein Mangel gezeigt hat. Im unteren Bereich der Spielzeug-Öffnung, befindet sich eine offene Naht. An dieser Stelle kann man das Innenfutter herausnehmen. Das Futter besteht laut Angaben aus Polyesterfasern. Es besteht die Gefahr von verschluckbaren Kleinteilen.

Das Spielzeug erfüllt aus diesen Grund nicht die Anforderungen der EN 71-1 und der Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG.

Produktdetails zum Rückruf

Produktbilder: © HABA Group B. V. & Co. KG

    • Artikel: HABA – Entdeckerwürfel Tierversteck
    • Artikelnummer: 306684

    Sicherheitshinweis zum HABA Rückruf

    Um die Sicherheit von Babys und Kleinkindern zu gewährleisten, bitten wir inständig darum, das zurückgerufene Produkt aus der Reichweite von Kindern zu entfernen. Eine Verschluckungsgefahr darf man in keinem Fall unterschätzen. Babys sind bei einer drohenden Erstickung nicht in der Lage, sich selber zu helfen. Auch Kleinkinder können eventuell nicht schnell genug um Hilfe bitten.


    Im Video: Warum gibt es immer mehr Rückrufe?


    Kontaktmöglichkeiten zu HABA

    Käufer/innen können sich mit dem HABA Kundenservice in Kontakt setzen. Per Telefon über die 09564 / 929 – 6666, Montags bis Freitags, jeweils in der Zeit von 08 bis 18 Uhr. Alternativ besteht die Möglichkeit des Kontakts per Email: kundenservice@haba.de.


    Wir sind das deutschsprachige Magazin für Eltern und Familie. 

    Wir begleiten euch durch euren Familienalltag. 

    Vom Kinderwunsch bis zur Volljährigkeit.


    Nehmt Kontakt zu uns auf: kontakt@1-2-family.de

    Copyright © 1-2-family.de – Alle Rechte Vorbehalten.

    Teile diesen Beitrag