Pink unterbricht ein Konzert: Der Grund dafür ist unfassbar bewegend Ihr blutete das Mutterherz


Damit ist Pink DIE Fan-Aktion des Jahres gelungen! Bei einem Konzert im australischen Brisbane sorgte sie für einen Gänsehautmoment. Auslöser war ein Plakat der 14-jährigen Leah.

Kurz vor dem Konzert hatte Leah ihre Mutter verloren. Auf ihrem Plakat bat sie um eine feste Umarmung. Als Pink von anderen Besuchern des Konzertes auf die kleine Leah aufmerksam gemacht wurde, zögerte sie nicht, unterbrach die Show, stieg von der Bühne – und schenkte dem Mädchen eine wirklich dicke und innige Umarmung.



Damit ist Pink noch einmal mehr in unserer ganz persönlichen Gunst gestiegen. Die engagierte Sängerin war stets auf Augenhöhe mit ihren Fans. Selber Mutter, wurde auch sie von dieser Situation schwer berührt. Eine ganz tolle Geste!



Torsten Esser
Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here