fbpx

Chrissy Teigen & John Legend – Trauer um Jack (†): Sie haben ihr Baby verloren

von Torsten Esser

Für Chrissy Teigen (34) und John Legend (41) ist der größte Albtraum aller Eltern wahr geworden – die Laufstegschönheit hat nach tagelangen Komplikationen eine Fehlgeburt erlitten. Mit herzzerreißenden Bildern, die nach dem Kampf um das Leben ihres Kindes entstanden sind, teilen sie ihre unfassbare Trauer nun im Netz.

Dabei hatte im August alles wie im Bilderbuch begonnen: In Johns Musikvideo zu „Wild“ streichelt sich die 34-Jährige über den Bauch – so gaben die zwei bekannt, dass sie nach Luna (4) und Miles (2) noch einmal Nachwuchs erwarten. Am Montag musste das Model allerdings bereits mit Blutungen in eine Klinik eingeliefert werden. Jetzt ist es traurige Gewissheit, dass sie das Kind, das sie Jack nennen wollten, verloren hat. „An unseren Jack: Es tut mir so leid, dass die ersten Momente deines Lebens so voller Komplikationen waren, dass wir dir nicht das Zuhause geben konnte, dass du zum Leben gebraucht hättest. Wir werden dich immer lieben“, verabschiedet Chrissy sich von ihm auf Instagram.


Hinterlasse einen Kommentar

* Wenn ihr die Kommentarfunktion des Magazin nutzt, gebt ihr euer Einverständnis, dass eure Daten unter Gesichtspunkten der DSGVO gespeichert werden.