fbpx
Startseite » Ryan Reynolds bietet 5.000 Dollar für geklauten Teddybär

Ryan Reynolds bietet 5.000 Dollar für geklauten Teddybär

von Torsten Esser

Ryan Reynolds bot 5.000 Dollar als Belohnung für einen verlorenen Teddybär. Der kleine Plüschheld ist dabei tatsächlich ein ganz besonderes Erinnerungsstück für seine Besitzerin. Was den Bären so besonders macht – und warum Reynolds hier mit seiner Ankündigung über Twitter, unbedingt helfen wollte, erfahrt ihr im Video:


Hinterlasse einen Kommentar

* Wenn ihr die Kommentarfunktion des Magazin nutzt, gebt ihr euer Einverständnis, dass eure Daten unter Gesichtspunkten der DSGVO gespeichert werden.