(Werbung)

Wer kennt die Gelegenheiten nicht, in denen Eltern nach einem aufregenden Tag mit Kindern, in der Abendsituation beinahe die Schweißperlen auf der Stirn stehen? Wenn die Tageseindrücke für kleine Kinder sehr intensiv waren, funktioniert manchmal nicht mal das Abendessen wie gewohnt. An Schlafengehen ist dann ebenfalls kaum zu denken. Eltern dürfen dann auch mal müde sein, und die Kinder sind völlig überreizt. Hier verspricht das brandneue YouTube-Projekt „Karl’s friends“ kindgerechte, entspannende Abhilfe, damit auch die Kleinsten, während Mama und Papa das Abendessen zubereiten, ein wenig vom Tag runter kommen.

Bei dem Projekt handelt es sich um „Bewegtbilderbücher“, welche explizit für Babys und Kleinkinder unter 3 Jahren erdacht wurden. Die Inhalte und Darstellungen der dort veröffentlichten Animationen wurden „von Eltern für Eltern“, streng nach pädagogischen und entwicklungspsychologischen Grundsätzen, auf die kognitiven Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet.

Entspannungsvideos für Babys und Kleinkinder

Hohe Kontraste bei langsamem Bewegungsmuster, dienen beispielsweise der visuellen Stimulation und „Anziehung“, ohne den Nachwuchs dabei zu überreizen. Dunkle Grün- und Blautöne in den Abendphasen der Animationen, tragen in Verbindung mit der abgestimmten Musik, bzw. Naturklängen, zur Beruhigung und Konzentrationsförderung bei.

Die Animationen leben von der Interaktion zwischen Eltern und Kind. Wobei der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. In den diversen Szenerien kann man zusammen die Tiere des Bauernhofs, sowie deren Laute kennenlernen, eine aufregende Zeit mit Tiger, Zebra und Elefant im Dschungel erleben, oder dem Meeresrauschen am Strand mit einer Prise Sand im Haar, lauschen.

Selbstverständlich sollte der Konsum der Bewgtbilderbücher bewusst und verantwortungsvoll erfolgen. Doch aus eigener Erfahrung können wir sagen: Die Kleinen lieben es – und der Weg zur Entspannung scheint gut zu funktionieren. Auch der lauteste Krieger und die zornigste Prinzessin, sind binnen kürzester Zeit, wie ausgewechselt.

Während der Spielzeit von ca. 10 Minuten, die nach Belieben gekürzt oder verlängert werden kann, wird den Charakteren volle Aufmerksamkeit geschenkt. Das Grinsen und die Vorfreude auf die anstehende Episode, während Karls Augenzwinkern im Intro, sind einfach unersetzlich.

„Karl’s friends“ – der YouTube Channel für die Kleinsten unter uns

Das digitale Kinderbuch zum Einschlafen, Lernen, oder einfach zur Konzentrationsförderung und Beruhigung für Zwischendurch. Besucht zusammen mit Karl den Bauernhof, lernt die Tiere des Regenwalds kennen, oder genießt die Auszeit am Strand. Egal ob Baby oder Kleinkind, euer Nachwuchs wird die Bewegtbilder lieben!

Link zu „Karl’s friends“

Was sagt ihr dazu? Wie steht ihr zu dem Thema „YouTube for Kids“? Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht – und wie reagiert euer Nachwuchs auf die digitalen Bilderbücher? Wir sind gespannt auf Eure Kommentare!


Wer hat's geschrieben?

Torsten Esser

Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

Alle Autoren-Beiträge durchstöbern