„test“: Einige Kindermatratzen können für Babys gefährlich werden Verbraucherexperten warnen vor Erstickungsgefahr durch zu weiche Matratzen

Erstickungsgefahr bei Kindermatratzen
Nicht jede Kindermatratze ist gleich sicher oder gut. Laut "test" sind einige sogar enorm gefährlich! (Bild: © anatolir / Adobe Stock)

Berlin (AFP) – Einige Kindermatratzen können für Babys gefährlich werden. Die Stiftung Warentest warnte nach einer Untersuchung mehrerer Produkte vor einer Erstickungsgefahr durch zu weiche Matratzen.

Von insgesamt geprüften 14 Kindermatratzen schnitt jede zweite wegen Abstrichen bei der Sicherheit nur mit der Note „mangelhaft“ ab, wie die Verbraucherexperten in der neuen Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „test“ berichten.

Mit Preisen von 110 bis 179 Euro sind diese Matratzen demnach allesamt keine Billigmodelle. Die Warentester raten vorsorglich davon ab, Babys, die jünger als ein Jahr sind, auf einer dieser als mangelhaft eingestuften Matratzen schlafen zu legen. Erste Anbieter hätten ihre Matratzen bereits vom Markt genommen. Laut Cleankids.de  haben die Anbieter Pinolino und Waschbär betroffene Produkte bereits vom Markt genommen. Bereits gekaufte Modelle werden zurück genommen. Der Kaufpreis wird erstattet. MFO tauscht sämtliche Matratzen mit einem Kaufdatum ab August 2017 aus. Ein ungenannter Anbieter verweigert eine Rücknahme, zwei weitere verweisen auf ihren Kundendienst.



Warum sind diese Matratzen gefährlich?

Wenn sich das Gesicht eines Babys in eine zu weiche Matratze gräbt, kann es ersticken. Vor allem in den ersten Monaten sind die Kinder nicht in der Lage, den Kopf zu heben oder zu drehen. Seit August 2017 legt erstmals eine europäische Norm Sicherheitsanforderungen für Kindermatratzen fest. Nach dieser Norm hat die Stiftung Warentest nun 14 Kindermatratzen auf ihre Sicherheit getestet und darüber hinaus unter anderem auch Liegeeigenschaften, Haltbarkeit und Handhabung geprüft.

Immerhin fünf Kindermatratzen schneiden mit dem Qualitätsurteil „gut“ ab. Die günstigste davon ist eine Schaumstoffmatratze, die schon für 70 Euro zu haben ist. Zum Test geht es hier! 


hex/hcy/tes


Im Video: Kommode fällt um und begräbt zweijährigen Jungen unter sich!

 


 


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here