Startseite Verbraucher Hitzewelle: Kurze Pommes, teure Milch, früher Wein