fbpx
Start Themen Künstliche Befruchtung

Thema: künstliche Befruchtung

Embryonenspende

Vaterschaft nach Embryonenspende ist anfechtbar

Frankfurt/Main (AFP) - Wenn ein getrennt lebender Mann nicht konkret in eine künstliche Befruchtung einwilligt, muss er sich hinterher auch nicht um das Kind kümmern. Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main gab in einem...
Kinderwunsch Publikumsmesse

Kinderwunsch Tage: Publikumsmesse für alternative Familienplanung wieder in Berlin

Berlin, 20.11.2017. Nach dem großen Erfolg der Kinderwunsch Tage im Februar 2017 kehrt die Messe im kommenden Jahr nach Berlin zurück. Am 17. und 18. Februar 2018 informieren Gesundheitsexperten, Ärzte, Fachberater, Kliniken und Organisationen...
Sperma - künstliche Befruchtung

Witwe hat kein Recht auf Sperma ihres verstorbenen Ehemanns

München (AFP) - Eine Witwe hat nach einem vorläufigen Urteil keinen Anspruch auf das tiefgefrorene Sperma ihres verstorbenen Ehemanns. Das Oberlandesgericht (OLG) München wies wie zuvor auch schon das Landgericht die Forderung der Frau...
Die biologische Uhr einer Frau

Social Freezing – die Lösung für eine spätere Familienplanung?

Weltreise oder Windeln wechseln, Kind oder Karriere? Das aus Amerika stammende Verfahren des "Social Freezings" wird von vielen als Befreiung von der Biologischen Uhr, von anderen als übermächtiger Eingriff der Medizin in den natürlichen...
Staat soll auch künstliche Befruchtung bei Unverheirateten fördern

Staat soll auch künstliche Befruchtung bei Unverheirateten fördern

Berlin (AFP) - Auch Unverheiratete sollen künftig vom Staat Geld für eine künstliche Befruchtung bekommen können. Wie Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte, ändert sie mit sofortiger Wirkung eine entsprechende Richtlinie....
Unterhaltszahlungen sind Pflicht

Willensakt statt Zeugungsakt: Unfruchtbarer muss Unterhalt zahlen

Karlsruhe (AFP) - Zeugungsunfähige Männer, die für die künstliche Befruchtung ihrer Lebensgefährtin Fremdsperma akzeptieren und sich bereit erklären, für das Kind zu sorgen, müssen später auch Unterhalt zahlen. Die Anfechtung solch einer Vaterschaft per...
Kinderbonus bei Rente

CDU-Großstadtbeauftragter fordert Kinderbonus bei Rente

Berlin (AFP) - Der Großstadtbeauftragte der Unionsfraktion, Kai Wegner (CDU), hat einen Kinderbonus in der Rente gefordert. "Kinderlose Beitragszahler lassen sich ihre Rente von den Kindern ihrer Kollegen bezahlen, die viel Zeit und Geld in...
Präimplantationsdiagnostik (PID)

Was ist PID – Präimplantationsdiagnostik?

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ist ein ethisch sehr umstrittenes Verfahren, um das Erbgut von künstlich befruchteten Embryonen, vor dem Einsetzen in die Gebärmutter, auf mögliche Erbkrankheiten zu untersuchen. Eines vorweg: Dieser Beitrag möchte sich nur mit den...
In vitro Fertilisation - die künstliche Befruchtung

In vitro Fertilisation – die künstliche Befruchtung

Unfruchtbarkeit aus emotionaler Sicht Es gibt unzählige medizinische und psychische Gründe, aus denen ein Mann oder eine Frau als unfruchtbar gelten kann. Bis man sich jedoch mit dem "Kinder kriegen" beschäftigt hat, wissen die wenigsten Menschen,...
Mehrlingsschwangerschaften

Doppeltes Glück: Mehrlingsschwangerschaften

Eine Mehrlingsschwangerschaft wird häufig schon beim ersten Ultraschall festgestellt. Nicht selten müssen die werdenden Eltern erst einmal tief schlucken, wenn sie erfahren, dass er Storch direkt mehrfach zugeschlagen hat. Doch das doppelte Glück kann doppelt gefeiert werden.

Aktuelle Beiträge