fbpx
Start Themen Arbeit

Thema: Arbeit

Bedarfsgemeinschaft - erwachsener Sohn lebt bei den Eltern

In Haushalt der Eltern lebende Hartz-IV-Empfänger müssen Kürzungen hinnehmen

Karlsruhe (AFP) - Leben Hartz-IV-Empfänger in einem Haushalt mit ihren Eltern in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft, müssen sie sich weiterhin deren Einkommen mindernd auf die Höhe ihrer staatlichen Leistungen anrechnen lassen. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht...
Hartz IV Empfängerin mit leeren Taschen

Jobcenter sollen „sozialwidriges Verhalten“ von Hartz-Empfängern strenger ahnden

Berlin (AFP) - Die Bundesagentur für Arbeit will einem Bericht zufolge schärfer gegen Hartz-IV-Empfänger vorgehen, die ihre Bedürftigkeit selbst verursacht oder verschlimmert haben. Demnach sollen Betroffene, die ihre Hilfebedürftigkeit selbst herbeiführen, sie verschärfen oder...
Hohe Kinderarmut in Deutschland

Mindestlohn hilft nicht gegen Kinderarmut

Frankfurt/Main (AFP) - Die Einführung des Mindestlohns hat die Kinderarmut in Deutschland offenbar nicht spürbar vermindert. Die Zahl der Minderjährigen in so genannten Aufstocker-Haushalten sei zwölf Monate nach Einführung des Mindestlohns praktisch konstant geblieben,...
Hartz IV Sätze Erhöhung Januar 2017

Hartz-IV: Kleines Plus für Erwachsene und deutlich mehr für Sechs- bis 13-Jährige

Berlin (AFP) - Die Bundesregierung will die Hartz-IV-Regelsätze für sechs- bis 13-jährige Kinder deutlich anheben. Diese Sätze sollen Anfang 2017 von derzeit 270 auf 291 Euro monatlich steigen, wie am Dienstag bekannt wurde. Der...
Reform des Unterhalts - Unterhaltsvorschuss

Schwesig will bis Mitte September Reform des Unterhaltsrechts vorlegen

Berlin (AFP) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will bis Mitte September einen Gesetzentwurf zur Reform des Unterhaltsrechts vorlegen. Schwesig verwies am Rande ihrer Sommerreise in Mecklenburg-Vorpommern bei der Finanzierung der zu erwartenden Mehrkosten auf die...
Verstecktes Geld - Schwarzgeld - Sozialbetrug

Bericht: Jobcenter verschärfen Überprüfung von Hartz-IV-Haushalten

Berlin (AFP) - Die Jobcenter sollen einem Bericht zufolge intensiver nach möglichen Einkünften und Vermögen von Hartz-IV-Haushalten forschen. Dafür sollen auch Daten von Menschen kontrolliert werden, die selbst gar kein Arbeitslosengeld II empfangen, wie...
Unterhalt Geld Deutschland

Städtebund lehnt Schwesigs Pläne für Reform des Unterhaltsrechts ab

Berlin (AFP) - Der Städte- und Gemeindebund hat die Pläne von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses wegen befürchteter Mehrkosten für die Kommunen abgelehnt. "Wenn der Bund die Grenzen bei Kindesalter und...
Familie hat nicht genügend Geld

Zeitung: 52 Prozent der Hartz-IV-Aufstocker sind Fachkräfte

Berlin (AFP) - 52 Prozent und damit mehr als die Hälfte der Hartz-IV-Aufstocker mit sozialversicherungspflichtigen Jobs haben einem Zeitungsbericht zufolge eine abgeschlossene Berufsausbildung und arbeiten als Fachkräfte. Weitere vier Prozent arbeiten in gehobenen Experten-...
Eltern mit Kindern zu Hause

Jeder zweite Vater und jede vierte Mutter würde gern weniger arbeiten

Berlin (AFP) - Viele Eltern würden gern weniger arbeiten, um mehr Zeit für die Familie zu haben. "Jeder zweite Vater (53 Prozent), aber nur jede vierte Mutter (27 Prozent) möchte weniger Zeit mit Erwerbsarbeit...
Legale Haushaltshilfe

Mit einem einzigen Formular zur legalen Haushaltshilfe

Berlin (AFP) - Einkaufen, Babysitten, Putzen, Bügeln und Staubsaugen: Viele lassen sich bei der Hausarbeit helfen. Meist werden Haushaltshilfen allerdings schwarz beschäftigt. Dabei ist der Aufwand gering, sie ordentlich anzumelden. Wann ist von einem Minijob...

Aktuelle Beiträge