Tetesept ruft Hustensaft wegen möglicher Glassplitter in der Flasche zurück

Die tetesept Pharma GmbH ruft „Bronchial-activ“ Hustensaft zurück. Laut Angaben kann es beim Befüllen der Produktflaschen zu Glasbruch im Bereich des Flaschenhalses gekommen sein. Es können sich also Glassplitter im Hustensaft befinden. Dadurch besteht die Gefahr von schlimmsten inneren Verletzungen! 

Betroffenes Produkt:

tetesept Hustensaft alkohol- und zuckerfrei 2,33g/100ml Flüssigkeit Größe 140 Gramm

Vom Rückruf betroffen ist die Chargennummer 794418 mit dem Haltbarkeitsdatum 02/2020.

Der auch für Kinder nutzbare Hustensaft wurde bereits ausgeliefert und sicherlich zum Teil abverkauft. Wir bitten inständig darum, bereits gekaufte tetesept Hustensäfte auf Charge und Haltbarkeitsdatum zu kontrollieren. Sollten die Angaben passen – dann auf gar keinen Fall mehr weiterverwenden!

-Anzeige-



Für weitere Fragen kann man sich per E-Mail an [email protected] wenden.
Im medizinischen Notfall wenden Sie sich bitte an: Tel.: +49-(0)-69-1503-1. An den Feiertagen und außerhalb der Geschäftszeiten steht Ihnen eine 24 h-Notruf-Bereitschaft unter zur Verfügung: Tel.: +49-(0)-2065-256-1675.

 


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here