Gas Maker Spielschleim Rückruf

Bei der Drogeriemarkt-Kette Müller gibt es einen Rückruf von Kinder-Spielschleim. Der Artikel „Noisy Putty“ des Herstellers Van Manen wies bei Kontrollen einen erhöhten Gehalt von Borsäure auf. 

„Noisy Putty“ ist ein Fertigslime-Produkt, welches bei Kindern enorm beliebt ist. Eine ernstzunehmende Gesundheitsgefahr kann durch die Nutzung des Schleims nicht ausgeschlossen werden. Borsäure kann Vergiftungserscheinungen auslösen, welche sich in Übelkeit, Durchfällen, Bauch schmerzen und Erbrechen äußern. Darüber hinaus wurde bei Tierversuchen eine Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit festgestellt.

Das Produkt wurde auf jeden Fall in sämtlichen Müller-Drogeriemärkten verkauft. Darüber hinaus kann übrigens nicht ausgeschlossen werden, dass der Spielschleim auch auf anderen Vertriebswegen über den Einzelhandel in Kinderhände geraten ist.

Der Hersteller und Müller bitten darum, den Schleim nicht mehr zu nutzen. Verbraucher können das Produkt in allen Müller-Filialen gegen eine Kaufpreiserstattung zurück geben.


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here