Das Verbrauchermagazin Cleankids.de meldet einen Rückruf des Textildiscounters Zeeman. Das Unternehmen teilt mit, dass durch Zeeman verkaufte Baby-Schlafsäcke eine Erstickungsgefahr bergen. Die an den Schlafsäcken verarbeiteten Reißverschlüsse können sich lösen, wodurch schlimmstenfalls eine ernsthafte Gefahr für Babys und Kleinkinder bestehe.



Details zu den betroffenen Baby-Schlafsäcken:

  • Artikel: Baby Schlafsäcke
  • Artikelnummer: 53978
  • Verkauft im Juni 2019

Betroffene Kunden können die Schlafsäcke in jeder Zeeman-Filiale gegen Erstattung des Kaufpreises zurück geben. Weitere Informationen oder Klärungen zu offenen Fragen, kann man unter csr@zeeman.com oder telefonisch unter +31 (0) 172 482 911 erreichen.


Im Video: Kleinkind rettet Bruder vor umgefallener Kommode


-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here