Tchibo Rückruf Unterwäsche
Bild: © Tchibo

Der Anbieter Tchibo ruft diverse Panties und Slips zurück, welche seit dem 09.07.2019 im Verkauf waren. Das Unternehmen habe wohl Spuren von Nickel in den Kleidungsstücken festgestellt.

Man gehe davon aus, dass das Nickel durch einen Maschinenfehler, während der Bedruckung des Stoffes, in die Textilien geraten sei. Man bittet darum, die Unterwäsche nicht mehr zu nutzen – und in den Tchibo-Filialen zurück zu geben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Nickel kann Hautirritationen auslösen. Es ist ein Stoff, der für Kontaktallergien bekannt ist. Typische Anzeichen einer Nickelallergie wären Juckreiz, Brennen oder Schmerzen. Auch Papeln, nässende Bäschen an der Kontaktstelle, oder eine Schuppung der Haut können nicht ausgeschlossen werden.

Betroffen sind folgende Produkte:

Artikel: 3 Pantys, 7 Pantys, 3 Slips

Artikelnummern: 373956 – 373962, 373963 – 373966, 374460 – 374462, 373967 – 373970, 374463 – 374465

Bestellnummern: 101676, 101677, 101678

Auch eine Rücksendung per Post ist möglich. Hierzu entweder einen Retourenschein von Tchibo nutzen, oder den portofreien Versand der Post (Paketaufkleber „unfrei“) an folgende Adresse senden: RetoureTchibo Bestellservice28179 Bremen.

Weitere Fragen klärt täglich der Kundenservice von 08 bis 22 Uhr unter der Rufnummer 0800 334 499 5.


-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here