Achtung Verletzungsgefahr: IKEA ruft Esstisch zurück!

Rückruf Glivarp Ikea

Der Möbelriese IKEA bittet alle Kunden, die einen GLIVARP Ausziehtisch in der Farbe Weiß mit gefrostetem Glas erworben haben, diesen nicht mehr zu benutzen und sich an IKEA zu wenden.

IKEA erhielt Berichte von Kunden, dass sich eine der Ausziehplatten des GLIVARP
Tisches aus den Schienen gelöst hatte und heruntergefallen war. Berichten zufolge wurden sechs Kunden verletzt, drei davon mussten einen Arzt aufsuchen, sagte eine Ikea-Sprecherin der AFP. Es gehe ausschließlich um Tische, die nach dem 1. Januar 2017 verkauft wurden – weltweit sind es rund 45.560.

Man bittet alle Kunden, die einen GLIVARP Tisch in Weiß mit gefrostetem Glas besitzen, das Produkt zurückzubringen. Der Kaufpreis wird voll zurückerstattet – auch ohne Kaufnachweis.

-Anzeige-

Weitere Informationen erhalten Kunden unter der kostenfreien
IKEA Rufnummer 0800-0001041.


Im Video: Kommode umgefallen – Zweijähriger rettet seinen Bruder


 

-Anzeige-

Torsten Esser
Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here