Produktrückrufe und Produktwarnungen für Kinder und Familie

Rückrufaktionen

Kindersicherheit ist bei allem, was man kauft oder geschenkt bekommt, das Thema Nummer 1. Hier findet ihr Produktrückrufe und Produktwarnungen, die für Kinder und Familie relevant sind.

Iglo Petersilie Rückruf

Rückruf: Gesundheitsgefahr durch VTEC Bakterien in Petersilie von Iglo

iglo Deutschland ruft vorsorglich das Produkt „iglo Petersilie“ zurück und warnt vor dem Verzehr der relevanten Charge. Dabei handelt es sich um das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.2019 und der im Folgenden genannten und abgebildeten Codierung,...
phildandteds dash buggy rückruf

Verletzungsgefahr durch Buggy von Phil & Teds

Der Babyartikelhersteller Phil & Teds warnt derzeit auf freiwilliger Basis vor einem Buggy, bei dem eine potentielle Verletzungsgefahr besteht. Der Buggy Dash V5 kann durch ein fehlerhaftes Scharnier - am unteren Teil des Rahmens - Kinder und...

Rückruf: Bausteinzug Holzspielzeug von Tedi

Der 1 Euro Discount "Tedi" ruft ein Holzspielzeug zurück. Der Bausteinzug mit bunten Spielklötzen weist eine deutliche Höchstmengenüberschreitung an Formaldehyd auf. Rückruf Bausteinzug wegen Formaldehyd Formaldehyd steht im Verdacht hochgradig krebserregend zu sein. Darüber hinaus gibt...
Rückruf Plüsch Drache Käthe Kruse

Rückruf: Plüschdrache von Käthe Kruse

Das Schnellwarnsystem RAPEX listet den Rückruf des süßen Plüschdrachen "Kuno" von Käthe Kruse. Der Drache besitzt unter anderem Flügel mit Knisterfolie, welche mit dem Weichmacher DEHP belastet sind. Dieser Stoff ist in Kinderspielzeug verboten. Weichmacher sind...
Rückruf Allnatura_Kinder-Muesli_Kekse

Rückruf wegen Fremdkörpern: Alnatura ruft ein Müsli und Babykekse zurück!

Darmstadt, 20.02.2019: Alnatura ruft vorsorglich zwei Produkte zurück, in denen sich Teile von Apfelstielen befinden können. Betroffen sind das Alnatura Kinder-Bircher-Müsli (ab 1 Jahr) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 11.10.2019 und 02.11.2019 sowie die Alnatura Müslikekse (ab 15. Monat) mit...
Aspirin Rückruf

Aspirin Rückruf: ‚Aspirin Plus C‘ und ‚Aspirin Effect‘ werden zurück gerufen

Wie das Verbrauchermagazin 'Cleankids' berichtet, weitet der Pharmakonzern Bayer seinen "Aspirin-Rückruf" aus. Bereits im Oktober 2016 rief die Bayer Vital GmbH verschiedene Aspirin-Tabletten zurück. Undichtigkeit der Primärverpackungen Grund des Rückrufs sind - damals wie heute - Undichtigkeiten der...

Neueste Beiträge