Rezepte für Babies und Kinder

Rezepte

Kinder sind sehr anspruchsvoll, wenn es ums Essen geht. Aber auch schon kleine Babies zeigen ihren Eltern ganz schnell die kalte Schulter, wenn es ab der Beikost nicht so schmeckt, wie sie es gerne hätten.

Familientisch: Pfannkuchen mit frischem Obst

Pfannkuchen sind ein beliebtes Kindergericht. Mit frischem Obst serviert werden sie zu einem verlockendem Mittagessen für Groß und Klein.

Getreide-Obst-Brei: Grießbrei mit Himbeeren

Der Getreide-Obst-Brei liefert Energie, wichtige Vitamine und Nährstoffe. Die in diesem Rezept enthaltenden Himbeeren wirken stuhlauflockernd und werden in Verbindung mit dem Grieß zu einem sättigenden Brei für zwischendurch. Der Grießbrei mit Himbeeren wird vom Babymagen gut vertragen und regt die Verdauung an.
Gebackene Pfirsische für den Familientisch

Familientisch: Gebackene Pfirsiche

Dieser leckere Nachtisch lässt nicht nur die Augen der Kleinen strahlen. Der gebackene Pfirsich ist ein gesunder Nachtisch oder Zwischenmahlzeit, welche reich an Vitaminen ist. Mit dieser Mahlzeit wird das Familienessen komplettiert.

Kürbis-Kartoffel-Brei Rezept

Haben eure Kleinen die erste Brei-Etappe (ohne Kartoffeln) geschafft, folgt jetzt der zweite Schritt, um sie satter zu bekommen. Sie werden es euch mit einem lächeln danken.
Gemüse Lasagne

Familientisch: Gemüse Lasagne

Die Gemüse Lasagne ist eine gute und leckere Alternative zur herkömmlichen Lasagne. Sie ist reich an Vitaminen und lässt selbst die größten Gemüsemuffel dahin schmelzen. Also ausprobieren und nachkochen.
Familientisch Buntes Frühstücksmüsli

Familientisch: Buntes Frühstücksmüsli

Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist das Frühstück. Es sollte ausgewogen und gesund sein, und dabei auch noch gut schmecken. Das gilt auch für die Kleinsten. Da kommt ein buntes Frühstücksmüsli gerade recht. Viel Obst gepart mit gutem Getreide und Milch. Einfach der perfekte Start in den Tag.

Neueste Beiträge