Es ist eine lieb-gewonnene Tradition, die auch hier in Deutschland immer öfter wahrgenommen wird – der Brief an den Weihnachtsmann, oder an das Christkind. So kann man seine Wunschzettel offiziell an den Nordpol adressieren und in den Briefkasten werfen. Bei UPS gibt es aktuell jedoch ziemlich dicke Luft, nachdem es im Netz die Ankündigung gab, dass man seine Briefe gerne zum Schreddern dort abliefern kann. Mehr dazu im Video:

-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here