Enkel setzt Großvater beim Spielen mit Handschellen außer Gefecht

Polizei in Schleswig-Holstein verhilft Opa wieder zur Freiheit

Lübeck (AFP) – Mit massiven Handschellen hat ein Kind im schleswig-holsteinischen Timmendorfer Strand seinen Großvater außer Gefecht gesetzt.

Wie die Polizei in Lübeck am Donnerstag mitteilte, legte der Enkel dem Opa am Vortag die Fesseln aus dem Besitz der Mutter an, die einmal für einen Sicherheitsdienst gearbeitet hatte. „Zu spät allerdings machte das Kind sich Gedanken darüber, dass der Großvater nach dem Spiel auch wieder befreit werden müsste“, erklärte die Beamten.

Schließlich „wusste man sich nicht mehr anders zu helfen, als die Polizei um Hilfe zu bitten“. „Die Funkwagenbesatzung der Polizeistation Timmendorfer Strand hatte mit den eisernen Fesselinstrumenten zum Glück gar keine Probleme – erfreulicherweise passten auch die Schlüssel der dienstlich gelieferten Handschellen“, hieß es im Polizeibericht.

-Anzeige-

cfm/gw


 

-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here