KiKA AKTUELL - Der Bundespräsident zum Kindertag 2
Linda stellt dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender Fragen der Kinder. (Bild: © KiKA)

Zum internationalen Kindertag richtet sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit einem Dank an die Kinder in Deutschland, die in der gegenwärtigen Corona-Krise mit ganz besonderen Umständen zurechtkommen müssen. Und er stellt sich zusammen mit seiner Frau Elke Büdenbender den Kinder-Fragen, die zuvor bei KiKA eingegangen sind. „KiKA AKTUELL – Der Bundespräsident zum Kindertag“ zeigt KiKA heute, am 1. Juni um 19:45 Uhr.

„Der Kindertag ist gerade in diesen Zeiten besonders wichtig, weil ihr auf so vieles habt verzichten müssen. Ihr konntet Freunde und Verwandte nicht besuchen, nicht zum Spielen, nicht raus ins Grüne, Kitas und Schulen waren geschlossen. Dass ihr euch trotz alledem so gut an die Regeln gehalten habt, finde ich klasse und dafür sage ich herzlich Danke! Und auch euren Eltern, für die es nicht einfach ist. Sie müssen diese besondere Situation verstehen und vieles erklären, euch Ängste nehmen und trösten. Aber das ist ja nicht alles, eure Eltern haben neben ihrer ganz normalen Arbeit, ob im Betrieb oder im Homeoffice, noch rechtzeitig das Essen auf den Tisch gebracht und Hausarbeiten betreut. Davor habe ich viel Respekt und deshalb sage ich: ganz herzlichen Dank allen Eltern“, begrüßt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das KiKA-Publikum.



Moderatorin Linda Joe Fuhrich, bekannt aus der Kindernachrichtensendung „logo!“ (ZDF), startet mit der Frage der achtjährigen Clara, die sich dafür interessiert, wie Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender es finden, mehr Zeit für sich zu haben. Die elfjährige Marisa fragt, warum es Autogipfel gibt, aber keinen für Kinder. „Nicht nur in Corona-Zeiten, der Kindertag soll uns daran erinnern, was wir Kindern schuldig sind, was uns Kinder wert sind“, antwortete der Bundespräsident auf die Frage der elfjährigen Marie, die wissen möchte, was ein Kindertag bewirken kann.

„KiKA AKTUELL“ ist nach der Ausstrahlung im KiKA-Player und auf kika.de abrufbar.


-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here