Schmetterlinge sind schön, zart und farbenfroh. Kein Wunder, dass kleine Mädchen sie lieben. Wir kennen niemanden, der nicht von diesem kleinen fliegenden Insekt begeistert ist. Es steht dem also nichts im Wege, Schmetterlinge von einer frühlingshaften Wiese voller Blumen direkt an die Wand Ihrer kleinen und etwas größeren Prinzessinnen zu übertragen! Sehen Sie sich an, wie Sie ein Kinderzimmer mit Schmetterlingen in der Hauptrolle einrichten können!

Fototapete Schmetterling – setzen Sie auf Minimalismus

Ein Trend, der in letzter Zeit vor allem von Prominenten stark gefördert wird, ist die Einrichtung eines Kinderzimmers im minimalistischen Stil. In einer solchen Ausführung erhält eine junge Dame weiße Möbel mit einer einfachen Form, die sich am Hintergrund einer glatten, meist in Pastellfarben gestrichenen Wand befinden. Das Leitmotiv ist hier immer ein Element, meistens ist es eine ausdrucksstarke und farbenfrohe Abbildung an der Wand. In unserer Version ist dies ein Schmetterling. Tapete mit einer Fee mit Schmetterlingsflügeln oder einer Reihe von bunten Insekten, die eine Wand schmücken, ist in diesem Fall eine tolle Idee. Es ist lohnenswert, dass das Motiv bunt ist, denn in minimalistischen Räumen ist es schwierig, viele Spielzeuge zu finden. Eine solche Dekoration belebt nicht nur den Raum, sondern regt auch die Phantasie und die Kreativität an sowie kann auch ein guter Anfang neuer entomologischer Leidenschaften sein.

Fototapete blaue Schmetterlinge im Mädchenzimmer

Helle, abgetönte Zimmer mit einem einzigen Leitmotiv lieben die Gesellschaft von phantasievollen Dekorationen. Eine, die kleine Mädchen sicherlich vergöttern, ist eine stilvolle, von der Decke hängende Schaukel mit einem Holzsitz und Schnurgriffen. Sie sieht am besten aus, wenn sie im Boho-Stil gehalten und mit Blumen und Fransen verziert ist. Ein solches Arrangement passt zu Mädchen jeden Alters, so dass es in Zukunft nicht mehr nötig sein wird, die Wände aufzufrischen und die Möbel in jeder Lebensphase des Kindes auszutauschen.

Fototapete Schmetterlingsfee in 3D-Version

Feen, Prinzessinnen und die weit verstandene Welt der pastellfarbenen Fantasie ist das, was kleine Damen am meisten lieben. Schließlich träumten wir selbst als Kinder, und manche wohl auch heute noch, davon, Flügel zu haben und hoch über den Wolken schweben zu können. Kinder haben die Überlegenheit, dass ihre Vorstellungskraft es ihnen erlaubt, die Weichheit der Wolken zu spüren und die Spitze des Regenbogens zu erreichen, selbst wenn sie ihre Füße noch gar nicht vom Boden nehmen.

Fototapete mit Schmetterlingsfee im Mädchenzimmer
Fototapete mit Schmetterlingsfee im Mädchenzimmer

Der beste Weg, Phantasie und Kreativität bei Kindern anzuregen, ist, ihnen Bilder zu zeigen. In diesem Fall werden sie nicht zufällig sein, denn wir empfehlen besonders Fototapeten, die Feen mit Schmetterlingsflügeln darstellen. Wir waren einfach fasziniert von den Ideen der jungen Mütter, die diese Ansichten mit einem Scherenschnitt aus Schmetterlingen in 3D-Version dekorieren. Um diese zu erstellen, reicht es aus, aus einem bunten, vorzugsweise pastellrosa, himmelblauen, violetten oder grünen Karton Schmetterlingssilhouetten in verschiedenen Größen auszuschneiden. Sie werden dann in der Hälfte gebogen und mit einem Flügel oder dem Bauch an die Wand geklebt. So erhalten Sie eine belebte und einzigartige Dekoration. Unsere Fototapeten-Fee kann von vielen 3D-Begleitern umgeben sein oder im Gras hocken und Schmetterlinge in der Hand halten. Es gibt so viele Ideen, wie es junge Eltern gibt, aber das Wichtigste bei all dem ist die Zeit, die Sie für Ihr Kind geopfert haben!

Ein guter Tipp: Wenn Ihr Kind schon groß genug ist, um mit Schere oder Markern zu arbeiten, können Sie diese Dekoration gemeinsam basteln. Sie kleben die Tapete auf und lassen Ihre Tochter die Schmetterlinge ausschneiden und darauf kleben. Dieses ausgezeichnete Spiel hat viele Vorteile, vor allem: das Bauen einer tieferen Bindung zu Ihrem Kind, das Lernen durch Spielen und die Verbesserung der manuellen Fähigkeiten.

Fototapete für Mädchen – Schmetterling in der Hauptrolle

Fototapeten mit Schmetterlingen sind äußerst vielseitige Motive. Sie passen zum Zimmer eines Neugeborenen, aber auch zu dem eines Mädchens im Vorschul-, Schul- oder sogar Studentenalter. Eine tolle Idee ist es also, die Wände des Zimmers mit einer Tapete mit Schmetterlingen im Maxiformat zu schmücken. Sie können sich direkt nebeneinander befinden und die gesamte Wand bedecken. Ihre farbenfrohen Farbtöne erfüllen Sie und Ihr Kind mit Enthusiasmus und Energie. Ein solcher Hintergrund bewährt sich perfekt hinter einem Kinderbett und später auch hinter einem Schreibtisch oder einer Couchgarnitur. Dank der Farbenvielfalt können Sie sie mit Dekorationen jeden Stils und jeden Kolorits kombinieren.

Über den Autor

Susanne Vonden

Susanne ist eine junge zweifache Mutter. Sie hat ein quirliges und buntes Wesen, mit der Tendenz zur "Super-Mami". Mit Neugierde und Köpfchen breitet sie ihre Fühler als Autorin für unser Magazin aus.

Alle Beiträge ansehen