Smart Living: die neue Art wirklich günstig mit Öl und Sonne zu Heizen (Anzeige)

Geld sparen mit der Kombination aus Öl und Solarstrom - MEINWOHN.BLOG
Bild: © Robert Kneschke / Fotolia

Wenn es um das Eigenheim geht, stehen junge Familien oftmals vor weitreichenden Entscheidungen, deren Tragweite sich noch über lange Zeit finanziell auswirken kann. Gerade in energetischen Fragen, möchte man schnell und möglichst effizient zu Ergebnissen kommen, da auch die Investitionskosten meist nicht unerheblich sind. Sorgenfalten bereiten dabei alte Ölheizungen im Keller, deren Verbrauch lange nicht so gering ausfällt, wie bei aktuellen Modellen. Aber dagegen lässt sich etwas machen: Modernisieren mit moderner Öl-Brennwerttechnik. Diese Heizungen sind wesentlich sparsamer, als ihr Ruf. Wer dann noch auf ein Hybridsystem setzt, wird erstaunt sein, wie viel Geld man über die Jahre sparen kann.

Es ist kein großes Geheimnis: Ölheizer denken von Tankfüllung zu Tankfüllung. Der Ölpreis schwankt mindestens so sehr, wie der Dieselpreis an den Tankstellen. Spezielle Deals mit dem Öllieferanten, oder Fingerspitzengefühl in der zeitlichen Planung der nächsten Befüllung, sind die typischen unliebsamen Begleiter dieser Heizart. Und gleichzeitig ist es deren Vorteil: Jeder kann den Zeitpunkt des Nachtankens selbst bestimmen und Zeiten mit günstigen Preisen nutzen.  Und die Ölheizung ist ein guter Partner für erneuerbare Energien: Hybrid-Heizungen nutzen zwei oder mehr Energiequellen. Das Konzept ist dabei eingängig und logisch.

Was ist eine Öl-Hybridheizung?

Die vorhandene Ölheizung wird beispielsweise mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach gekoppelt – und fungiert dann als sogenannte Öl-PV-Heizung. Eine andere Möglichkeit für eine Hybridheizung ist die Kombination der Öl-Brennwertheizung mit einer Solarthermieanlage oder einem Holzkaminofen.  Auf diese Weise kann man im Laufe des Jahres – je nach System und Bedingungen – zwischen vierzig und fünfzig Prozent des bisher üblichen Ölverbrauchs einsparen.

-Anzeige-

MEINWOHN.BLOG - Ölheizung und PV-Anlage
Die Kombination aus Ölheizung und Photovoltaik-Anlage ist eine Hybridheizung. (Bild: MEINWOHN.BLOG)

Gleich mehrfach Energie und Geld einsparen

Dabei ist die Öl-PV-Heizung wesentlich mehr als eine einfache Heizung. Durch die Einbindung einer strom-erzeugenden Solaranlage, wird auch die Stromrechnung erheblich entlastet. Im Gegensatz zur Solarthermie auf dem Dach, kann der vom Heizsystem nicht benötigte Energieanteil mit erster Priorität in die Haushaltsgeräte fließen, um auch dort den Geldbeutel konsequent zu schonen. Der „Reststrom“ (bzw. nicht benötigter Strom) fließt dann über eine Art Tauchsieder in den Warmwasserspeicher der Anlage. Ist dann noch Strom übrig, wird dieser in das Stromnetz eingespeist und vergütet.

[blockquote align=“none“ author=““]Wobei man an dieser Stelle – theoretisch – noch einen reinen Stromspeicher an das System koppeln könnte, welcher dann auch in den Abendstunden den Haushalt zum Teil mit Energie versorgen würde.[/blockquote]

ShineEnergiemanager - MEINWOHN.BLOG
Gesteuert werden solche Anlagen durch modernste Technik. (Bild: MEINWOHN.BLOG)

Die Öl-Brennwertheizung als sicheres Backup

Man sieht, auch mit einer Ölheizung ist vieles möglich. Und man darf sagen – es ist nicht der schlechteste Weg, um dem Ziel des energetischen Selbstversorgers, ein Stück näher zu kommen. Die hier beschriebene Technik ist bereits heute vorhanden, und kann in dieser Form sofort ins Eigenheim einziehen. Und wem das noch nicht genügt, der bindet noch weitere Module oder Optionen in seine Hybridheizung mit ein. Beispielsweise eine Wärmepumpe, oder einen Kaminofen mit Wasserdurchlauf, welcher ebenfalls das durchfließende Wasser für diverse Zwecke im Haushalt erwärmen kann.

[blockquote align=“none“ author=““]So wird die Öl-Brennwertheizung zum sicheren Hafen für Zeiten und Wetterbedingungen, in denen auf den Anteil der erneuerbaren Energie nicht ausreichend zugegriffen werden kann. [/blockquote]


Euch interessiert dieses Thema? Dann erfahrt ihr mehr darüber auf den Seiten von MeinWohn.Blog. Der Blog berichtet regelmäßig über technische und innovative Trends rund ums Eigenheim und Wohnen.

MeinWohn.Blog


 

-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here