Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Als unser persönliches Schutzschild bewahrt sie den Körper vor schädlichen äußeren Einflüssen und erfüllt teilweise lebenswichtige Funktionen. Klar, dass wir sie nach bestem Wissen pflegen und unterstützen sollten.

Schon bei unseren Kindern achten wir daher ganz besonders auf qualitativ hochwertige Pflegeprodukte. Ob wunder Po, gereizte oder empfindliche Haut, für jedes Bedürfnis der Baby- und Kinderhaut finden sich zahlreiche Cremes und Lotionen. Doch was ist das richtige für sensible Kinderhaut? Wir durften für euch die neue Pflegeserie sebamed Baby & Kind Calendula für euch testen:

Sebamed Baby & Kind Waschlotion Haut & Haar mit Calendula
Mit der Waschlotion haben wir unseren kleinen Test begonnen. Der Duft ist mehr als angenehm!

Die Pflegeserie sebamed Baby & Kind Calendula besteht aus einer Waschlotion für Haut und Haar, einer Pflegelotion für den Körper, der Pflegecreme für Gesicht und Körper und einer Wundcreme. Calendula ist die Ringelblume. In der homöopathischen Medizin, der Kräuterheilkunde und in der Kosmetik ist die schicke kleine Blume schon lange als Heilpflanze für ihre lindernde Wirkung bei Hautbeschwerden bekannt.

Bei der getesteten Pflegeserie handelt es sich um medizinische Hautpflegeprodukte, welche dermatologisch-klinisch auf ihre Hautverträglichkeit getestet wurden. Es sind weder Konservierungsstoffe, noch schädliche Inhaltsstoffe enthalten und der pH-Wert 5,5 unterstützt den Aufbau des natürlichen Hautschutzmantels.

Praxistest der Calendula Pflegeserie von sebamed

Begonnen haben wir unseren Produkttest mit der Waschlotion Haut & Haar. Nachdem meine Tochter am frühen Abend – nach einem Besuch auf dem Spielplatz – in die Dusche verfrachtet war, konnten wir loslegen. Weil der Drecksspatz Neurodermitis hat und die Pflegeserie therapiebegleitend bei Neurodermitis geeignet ist, war ich hier besonders gespannt. Denn schon oft war es so, dass unsere Maus diverse Pflegeprodukte nicht vertragen hat – und sich letztlich nach der Anwendung noch stärker kratzte als zuvor.

Das riecht aber toll!

Pflegelotion sebamed - Baby & Kind CalendulaWas mir zuerst aufgefallen ist: der angenehme Geruch. Es roch wirklich dezent und nicht übermäßig süß, wie es häufig bei Duschgels für Kinder ist. Auch die Kleine meinte sofort: „Das riecht aber gut!“ und wollte immer weiter gewaschen werden. Da das aber auch bei den besten Pflegeprodukten eher schlecht für die sensible Kinderhaut ist, haben wir sie abgeduscht und nach dem Abtrocknen die Pflegelotion benutzt.

Als äußert praktisch hat sich hier die Wahl einer Pumpflasche erwiesen, denn mit Lotion an Händen und Kind kann man die Flasche einfach abstellen und mit nur einer Hand die gewünschte Menge entnehmen. Die Pflegelotion hat, wie schon die Waschlotion, einen sehr milden Duft und ist sehr ergiebig. Mit nur zwei Pumpstößen war der komplette Oberkörper, samt den Armen eingecremt. Nochmal zwei kleine Pumpstöße und auch Beine und Füße waren fertig.

Produkte ziehen schnell in die Haut ein

Die große Überraschung war, dass die Lotion schnell eingezogen ist. Meine Tochter – nun kein Drecksspatz mehr – sondern herrlich duftende Prinzessin, konnte nach nur fünf Minuten problemlos – ohne an der Kleidung zu kleben – in ihren kuscheligen Schlafanzug schlüpfen.

Mit der gleichen Ergiebigkeit haben wir die Pflegecreme Gesicht & Körper angewendet, auch diese zog sehr schnell in die Haut ein und die Kleine war überglücklich, den tollen Geruch vom Waschen jetzt auch direkt und dauerhaft mit sich führen zu können. Noch am nächsten Tag wurde jeder von ihr aufgefordert einmal an ihr zu riechen und zu fühlen.

Unglaublich weiche und zarte Haut

Die Haut ist nach der Anwendung mit der Pflege von sebamed tatsächlich sehr weich und zart geworden. Für uns persönlich kann es so sein, dass wir langfristig gesehen mit dieser Pflegeserie weitere Erfolge im Kampf gegen die Neurodermitis erzielen würden.

Wundcreme nimmt auch Juckreiz

Die Wundcreme ist nicht nur zur Anwendung im Windelbereich geeignet, wo sie Wundsein wirksam vorbeugt. Wir haben sie hauptsächlich an Stellen angewendet, die von meiner Tochter bevorzugt aufgekratzt werden. Der Heilungsprozess wird gefördert und sogar der Juckreiz war wie weggeblasen.

Fünf Sterne für diese Pflegeserie!

sebamed Baby & Kind mit CalendulaDie Haut unserer toll duftenden Prinzessin hat keinerlei negative Reaktionen gezeigt. Keine Reizungen, Rötungen oder Pickelchen waren sichtbar oder fühlbar. Ganz im Gegenteil hält die sebamed Pflegeserie Baby & Kind Calendula absolut, was sie verspricht. Die Wirkstoffe sind ganz offensichtlich enorm gut auf die Besonderheiten von sensibler und gereizter Kinderhaut abgestimmt und machen das was sie sollen: die Haut schützen und pflegen.

Die Pflegeserie sebamed Baby & Kind mit Calendula ist natürlich auch im Onlinestore von sebamed erhältlich. Dort findet man auch noch weitergehende Informationen rund um alle Produkte von sebamed.


Gewinnt ein Set sebamed Baby & Kind Calendula

Wenn wir euch neugierig gemacht haben, dann habt auch ihr – mit ein wenig Glück – bald die Chance ein komplettes Set der sebamed Baby & Kind Calendula Pflegeserie bei euch zu Hause auszuprobieren.

Um in unsere Lostrommel zu gelangen, gibt es drei kleine Aufgaben, die ihr erfüllen müsst – und schon habt ihr die Chance ein sebamed Pflegeset zu gewinnen!

#Gewinnspiel: Wir haben die #sebamed Baby & Kind Calendula Pflegeserie für euch getestet. Mit ein wenig Glück 🍀 könnt…

Gepostet von 1-2-family.de am Samstag, 27. Mai 2017

  • Beantwortet uns hier im Magazin (über die Kommentarfunktion des Magazins – am unteren Ende dieser Seite) folgende Frage:

Was hat euch bei bisherigen (ähnlichen) Pflegeprodukten gestört. Und was erhofft ihr euch von der sebamed Baby & Kind Pflegeserie?


Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel läuft vom 27.05. bis zum 10.06.2017. Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren. Teilnehmen kann nur, wer die oben genannten Punkte vollständig erfüllt hat. Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung gestattet. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister für ihre Kunden/Mitglieder vornehmen. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt und anschließend benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres gekürzten Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Wir halten uns das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn der planmäßige Ablauf des Gewinnspiels gestört oder behindert wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Gewinnspiel beendet!

Wir haben eine Gewinnerin: Wir gratulieren Kathrin W. aus Güsten zum Gewinn der sebamed Baby & Kind Calendula Pflegeserie. 😍🍀


40 KOMMENTARE

  1. Mich hat hauptsächlich gestört, dass sämtliche Cremes nicht gut einziehen sondern lang anhaltend einen Film auf der Haut hinterlassen an dem einfach alles kleben bleibt. Wir hatten von Seba Med schon einige pröbchen die mir sehr gefallen haben und da ich ein Riesen calendula Fan bin erhoffe ich mir bombastische Pflege mit wunderbarem Duft.

  2. Wir erwarten in den nächsten Tagen unser erstes Kind, daher sind wir als neueltern noch etwas unerfahren in dem Bereich. Ich hab mich schon im Vorfeld über die verschiedenen pflegemarken informiert und bin sehr schockiert und enttäusch was so alles drin ist. Ich kenne Seba Med(benutze es selber) und bin sehr zufrieden. Durch die Inhaltsstoffe kann man die Produkte für Babys/Kleinkinder auch ohne bedenken benutzen. Alle weiteren Marken wie Hipp,Penaten usw. würde ich niemals verwenden. Wir würden uns sehr freuen wenn wir gewinnen würden. Vielen Dank für das tolle
    Gewinnspiel 🍀

  3. Am Wichtigsten ist es für mich, dass Cremes schnell einziehen und nicht auf der Haut liegen. Bin gespannt…..

  4. Seba med finde ich für meinen jüngsten ideal , da er eine trockene zu Neurodermitis neigende haut hat.Gestört hat mich manchmal nur dadas manchmal ein Film hinterlassen wurde. Ich würde sehr gerne die Serie mit calendula testen , da ich den Duft liebe und ich denke das sie meinem Sohn sehr gut tun würde..

  5. Viele Sonnencreme sind nicht angenehm zu schmieren …. bzw nimmt die Haut sie nicht gut auf oder lösen sich sofort wenn auch nur der Rasensprenger durchquert wird.
    So ein tolles Gewinnspiel! Da hüpf ich doch gleich in den Lostopf und hoffe auf meine Glücksfee! 💖 😊 💖 Ich wünsche allen viel Glück und einen wunderschönen sonnigen Tag!!! 🌻 ☀️ 🌻

  6. Ich finde es nicht so gut das bei Kinder Crems und Co viel mit Duftstoffen voll ist und das sie meist lange brauchen um vollständig ein zu ziehen, gern würde ich die pflegeprodukte von Sebamed testen

  7. Sie brauchen furchtbar lange zum einziehen obwohl was anderes „versprochen“ wird.
    Mit Seba Med hatte ich noch nie Probleme. Ich finde es super. Ich persönlich nutze nichts anderes. 💖sozusagen in Love whit Sens Med 😍💖

  8. Bei anderen Pflege Produkten war es meistens der penetrante Geruch und dann was mich am meisten störte war das die Cremes für die Kinder lange fertig auf der Haut waren besonders jetzt im Sommer ist es nicht schön.

  9. Mich persönlich hat gestört, dass es bisher kaum Baby-Pflegeprodukte mit pflanzlichen zusatzstoffen wie Calendula gab.
    Vorallem aber hat mich der „weiche haut“ Effekt bisher noch bei keinem Produkt überzeugt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here