Tammie und Richard Mylan freuten sich darauf, Eltern zu werden. Doch dann kam alles ganz anders, als gedacht. Nicht ein Baby war die Ursache für Tammies Schwangerschafts-Symptome, sondern ein bösartiger Tumor.

Humanes Choriongonadotropin (HCG) wird als Schwangerschaftshormon beim Schwangerschaftstest abgefragt. Ab einer gewissen Konzentration schlägt der Test positiv an – und man ist schwanger. Leider ist es auch so, dass HCG auch von einigen wenigen Tumoren produziert wird. So zum Beispiel bei Tumoren der Keimdrüsen oder der Plazenta. Was im Fall von Tammie und Richard passiert ist, erfahrt ihr im Video.


-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here