fbpx
Startseite » Wie es Mütter schaffen, trotz Lockdown-Belastung motiviert und kraftvoll zu bleiben
Mütter im Lockdown

Wie es Mütter schaffen, trotz Lockdown-Belastung motiviert und kraftvoll zu bleiben


GASTBEITRAG von Damian Richter, Familienvater, Unternehmer und Lifecoach.

Bist auch Du in der Lockdown Zeit mit Deinen Nerven am Ende? Wünscht auch Du Dir in den meisten Momenten eine Zauberformel, die das Zusammensein mit Deinen Kindern harmonischer gestaltet, das Homeschooling Chaos einfach in Luft auflöst und Dir als alleinerziehende Mutter einfach einmal so richtig tiefe Entspannung schenkt?

Dann bist Du hier genau richtig. Warum? Eines ist sicher: Du bist eine großartige Mutter! Und damit hast du die besonderen Tipps, die ich Dir heute verraten werde definitiv verdient. Damit, dass die Lockdown-Phase Dich hin und wieder ein bisschen überfordert, bist Du nicht alleine. Glaub mir! In diesem Artikel gebe ich Dir ein paar Tricks an die Hand, wie Du auch diese Zeit als großartige Mama kraftvoll meisterst. Ich bin selber Vater von zwei wundervollen Kindern und einer Geschenktochter und wenn ich eines aus ganzem Herzen sagen kann, dann ist es, dass ich die Mütter dieser Welt unglaublich schätze und bewundere, denn ihr seid ein riesengroßes Geschenk. Dass es mal nicht so rund läuft ist ganz normal. Und wie Du auch die stressigen Situationen und die herausfordernden Momente meisterst verrate ich Dir heute.

6 Tipps, um auch während der Lockdown-Zeit motiviert und kraftvoll zu bleiben

Bild: © weyo / Adobe Stock

#1 Definiere klare Kinderzeiten

Kinder können unglaublich aufmerksam und kooperativ sein. Du musst nur wissen, wie Du mit ihnen kommunizierst. Selbstverständlich kann man einem Säugling nicht sagen, es soll jetzt mal ein bisschen Zeit alleine verbringen, aber sobald die Kinder ein gewisses Alter erreicht haben, ist es durchaus möglich, klare Spielzeiten festzulegen. Sag Deinen Kindern ganz klar was Sache ist. Erkläre ihnen, warum Du manchmal Zeit für Dich brauchst und was sie davon haben, wenn sie sich erst einmal alleine beschäftigen. Du wirst sehen, die kleinen Energiebündel können das viel besser nachvollziehen, als wir ihnen das manchmal zutrauen.

#2 Nutz die Zeit, die Du für Dich hast

Wenn Du schon mal Zeit zum Durchatmen hast, dann nutze sie auch wirklich für Dich. Entspann Dich und denk nicht an den Geschirrspüler, der noch ausgeräumt werden sollte. Diese Zeit ist Deine Zeit. Desto entspannter Du diese Zeit für Dich gestaltest, desto aufgeladener sind Deine Batterien danach.

#3 Erschaffe Dir einen Entspannungsanker

Veranker das Gefühl der Entspannung in den Momenten, in denen Du Dir die Zeit für Dich nimmst, an einem kleinen Anker, den Du für Dich definierst. Vielleicht ein Glücksbringer, den Du immer in Deiner Hosentasche trägst. Immer dann, wenn alles mal wieder drunter und drüber läuft, kannst Du diesen Anker rausnehmen, das Gefühl der Entspannung wieder in Dir hervorrufen.

#4 Sei nicht so streng zu Dir

Jeder Mensch gibt in jedem Moment das Beste, was er geben kann. Und Du erst recht! Sei nicht so streng zu Dir, wenn Deine Gesichtszüge entgleiten, oder Du Worte sagst, die Du im nächsten Moment gerne zurücknehmen würdest. Wenn Du Dir selber Vorwürfe machst, löst das viel mehr Stress aus. Kraftlose Momente sind vollkommen normal und ändern nichts daran, dass Du eine großartige Mama bist!

#5 Erinnere Dich daran, dass Du all das DARFST

So schnell sind wir dazu verleitet, etwas zu MÜSSEN. Ich muss noch die Wäsche waschen. Ich muss dem Kleinen die windeln wechseln. Ich muss der Großen bei den Hausaufgaben helfen….

Doch die Wahrheit ist: Du DARFST all das tun. Denn Du hast das riesengroße Privileg, Mama sein zu dürfen. Mit dieser Einstellung sieht Du Deinen Alltag aus der Brille der Dankbarkeit und alles wird sich transformieren. Glaub mir!

#6 Kinder werden immer älter

Und wo wir schon dabei sind, dass Du Dein Familienleben leben DARFST, habe ich noch einen ganz besonderen Tipp für Dich: Erkenne das Geschenk darin, so viel Zeit mit Deinen Kindern verbringen zu dürfen. Diese kleinen Glücksbringer werden so schnell groß. Jede einzelne Minute ist ein Wunder. Also genieße diese Zeit denn Du darfst all das erleben!


Zur Person:

Damian Richter ist Familienvater, Unternehmer, Investor und Lifecoach. Viele bezeichnen ihn auch als einen echten Erfolgsmacher, denn wenn Damian eines kann, dann ist es andere Menschen in ihren Erfolg zu führen.

Damian Richter
Bild: © FIN to date! GmbH & Co. KG

Bereits mit 14 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen, mit Mitte zwanzig verwaltete er ein Milliardenportfolio  an der Börse und hat vom gescheiterten Suizit-Versuch bis hin zu Auftritten auf den größten Bühnen des Landes einfach alles erlebt.

Sein DURCHSTARTER PODCAST schoss an die Spitze der iTunes-Download-Charts und auf seine LIVE-Seminare und im Internet arbeitete er seit 2011 bereits mit mehr als 300.000 Teilnehmern, Sportlern und namhaften Unternehmen, damit zählt er zu einem der erfolgreichsten Coaches Deutschlands.


Das könnte dich auch interessieren