Mann mit Schultertasche
Bild: © Syda Productions / Adobe Stock

In einer Gesellschaft, in der Gleichberechtigung mittlerweile fast schon selbstverständlich ist, darf auch der Papa von heute die Tasche bei einem Familienausflug oder -spaziergang packen (falls ihm Mama dabei vertrauen kann) sowie tragen (das geht sicher).

Die Tasche ist nämlich keine „Frauensache“ mehr, auch Männer haben sie längst für sich entdeckt. Sie wissen nun, dass man nicht einfach alles in der Hosentasche verstecken muss. Taschen sind praktisch, bequem und können sogar Outfits perfekt personalisieren. Moderhersteller wie Givenchy schlagen den Herren zahlreiche Varianten vor. Damit jeder Papa hierbei ein gutes Bild abgibt, nachfolgend ein paar Empfehlungen, was für Modelle es gibt – und wovon Er mindestens eines besitzen sollte.

Der Klassiker – Der Rucksack

Jeder kennt ihn – und jeder liebt ihn! Die Rede ist vom Rucksack, den man bestimmt noch aus der Schulzeit kennt. Inzwischen gibt es aber nicht nur den Standard-Rucksack, sondern viele verschiedene Arten von Rucksäcken, welche sich in Form, Farbe, Details sowie Material unterscheiden.

Besonders angesagt sind Rucksäcke aus Leder, denn diese sind robust und machen sowohl auf dem Spielplatz sowie im Büro etwas her. Wer up-to-date sein möchte, der kann jedoch auch auf einen Rucksack aus Canvas zurückgreifen. Dieser Stoff ist langlebig und robust, vor allem Erdtöne sind sehr beliebt. Selbstverständlich gibt es weitere Materialien, wie beispielsweise Stoff, Nylon, Polyester sowie Polyamid, wobei letztgenanntes Material wasserabweisend sowie -dicht ist, daher also äußerst praktisch.

Mann mit Rucksack
Nichts geht über den Klassiker – der Rucksack (Bild: © JenkoAtaman / Adobe Stock)

Was die Farben angeht ist eigentlich alles erlaubt, was gefällt. Hierzu zählen natürlich auch mehr oder weniger auffällige Muster. Augenmerk sollte jedoch immer auf Details gelegt werden. So ist beispielsweise eine Flaschenhalterung empfehlenswert.

Die Schultertasche – Die Beliebte

Ebenso wie bei Rücksäcken gibt es bei Schultertaschen verschiedene Materialien, Farben sowie Details, die das gute Stück einzigartig machen (können). Am beliebtesten sind Leder-Schultertaschen, da diese gut kombinierbar sind, egal, ob für die Freizeit oder Business. Farblich setzt man hier im Übrigen auf Brauntöne. Aber auch Canvas sowie Stoff sind bei Schultertaschen sehr angesagt. In diesem Fall ist zudem die Farbauswahl größer. Wer es auffällig mag, der greift eventuell zum extravaganten Muster.

Im Übrigen, die Schultertasche muss nicht immer groß sein. Denn für einen kurzen Spaziergang ist auch eine kleinere Schultertasche, in der sich Geldbörse, Smartphone, Schlüssel, kleines Spielzeug für Unterwegs und Taschentücher unterbringen lassen, praktisch sowie auch sehr modern. Abschließend kann über Schultertaschen noch gesagt werden, dass diese eher für die Tour durch die City geeignet sind, weil aus ihnen Objekte leicht entnommen werden können.

Die Hippe – Die Bauchtasche

Bauchtaschen sind zur Zeit extrem angesagt. Kein Wunder, denn man schnallt sich diese einfach um, hat somit die Hände frei und kann sich im Allgemeinen uneingeschränkt bewegen, was dem Nachwuchs sehr gefallen wird. Bauchtaschen gibt es zudem überwiegend in der sportlichen Variante von verschiedenen (Sport-)Marken. Natürlich gibt es auch die edleren Varianten, welche jedoch eher schlicht sind. Im Gegensatz dazu sind die sportlichen Varianten eher bunt und auffällig und vor allem oft mit einem großen Markenlogo versehen. Und egal, ob große oder kleine Bauchtasche, empfehlenswert ist ein Modell mit mehr als nur einem Fach.

Der Sling Bag – Der Außergewöhnliche

Wem ein Rucksack zu groß ist, der sollte sich einen Sling Bag zulegen. Diese Art Rucksack feiert aktuell zusammen mit anderen Trends aus den 90-er Jahren sein Comeback. Kein Wunder, denn ein Sling Bag ist bequem zu tragen und kann sowohl über den Rücken oder über den Brustkorb angebracht werden. Sling Bags haben zudem viele Fächer, unter anderem ein Extra Fach für das Smartphone und sind eher in neutralen Farben erhältlich.

Sling Bag
Sling Bag (Bild: © BillionPhotos.com / Adobe Stock)

Es sollte noch erwähnt werden, dass ein Sling Bag nicht zu sportlich und auch nicht zu schick ist – und sich somit ideal für den Alltag eignet.


-Anzeige-

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here