Start Familienleben Partnerschaft Partnersuche mit Erfolg

Partnersuche mit Erfolg

Partnersuche

Vielleicht haben Sie diese Erfahrung ebenfalls gemacht oder in Ihrem Freundeskreis bemerkt: Als Single mit Kind gestaltet sich die Partnersuche deutlich schwieriger. Denn Ihre Zeit mit Kind ist kostbar. Wenn Sie Single sind, Kinder haben und eine neue Beziehung suchen, darf diese Suche nicht unnötig langwierig sein. Wie finden Sie also jemanden, der zu Ihnen passt? Wir geben ein paar Antworten.

Einen passenden Partner finden

Abends erschöpft noch einen Babysitter organisieren, um sich in Bars nach tollen Männern oder Frauen umzusehen? Das ist zwar möglich, aber auch anstrengend. Ebenso wie das müde „Swipen“ durch die endlose Anzahl von Tinder-Profilen von Menschen, die vermutlich gar keine feste Bindung suchen. Eine andere Möglichkeit ist es, sich in die Hände einer seriösen Partnervermittlung zu begeben.

Der ehemalige ElitePartner- und Parship-Leiter Arne Kahlke stellte im Zeit-Interview fest: „Wer seine Beziehung nach dem Baukastenprinzip konstruiert, bekommt nur das, was er will – aber nicht unbedingt das, was er braucht.

Er erklärt, dass sich die große Liebe nicht unbedingt durch das Anklicken von Filtern finden lasse. Eigentlich logisch. Viel wichtiger sei es, dass man einen ähnlichen Hintergrund hat und sich auf gemeinsame Werte einigen kann. So jemanden könne man durch ein psychologisches Profil bei Vermittlungen wie Parship.de finden. Auch das Aussehen ist nicht ausschlaggebend dafür, ob man auf Dauer gut zusammenpasst – spielt jedoch beim Verlieben einen nicht unwichtige Rolle.

Selbst Initiative ergreifen

Wenn sie sich doch für eine Singlebörse entscheiden, sind viele Menschen ratlos, was das Bestücken ihres Profils angeht – insbesondere Männer. Schließlich möchte man in wenigen Zeichen möglichst überzeugend sein. Doch was gut ankommt und wie man sich von der Masse abhebt, wissen die wenigsten.

-Werbung-




Die Beraterin Julia Kühne hilft ihnen dabei, ihr Profil ansprechender zu gestalten. Wie man sich auf dem ersten Date verhalten sollte, dazu kann Kühne ebenfalls Tipps geben, wenn man ihr Angebot bucht. Durch die verbesserten Profile kommen die Männer im Partner-Dschungel besser zur Geltung. Und hier kommt die Frau ins Spiel, die laut einem Huffington-Post-Blogger ruhig mal selber interessante Männer anschreiben sollte.

Auch wenn Frauen viele Anschreiben bekommen: Vielleicht ist der Traummann ja noch gar nicht auf ihre Seite gekommen und schätzt ihre Aufmerksamkeit. Fast einhundert Prozent der Männer würden sich über diese Initiative freuen, so die Berechnung des Bloggers und Portalbetreibers. Er ist deshalb überzeugt, dass man als Frau „weit weniger negative Erfahrungen“ macht, wenn man selbst aktiv auf die Suche nach dem Traumpartner geht.

-Werbung-
Torsten Esser
Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

Hier könnt ihr einen Kommentar hinterlassen