Zecken-Alarm: 2018 gibt es viel mehr Risikogebiete in Deutschland

Zeckenalam in Deutschland
Bild: Glomex via Getty Images

Zecken sind nicht nur ein lästiges Übel. Sie sind Überträger von Krankheiten wie Borreliose und FSME. In diesem Jahr gibt es deutschlandweit eine höhere Anzahl von Risikogebieten. Erkranken in einem Gebiet mehr als ein Mensch von 1000.000 durch Zecken, wird diese Gegend für 20 Jahre lang als Risikozone eingestuft. Und genau diese Zonen mehren sich aktuell. Wo man sich künftig also noch mehr vor Zecken in Acht nehmen sollte, als bisher, seht ihr im Video:


Wie man eine Zecke wieder los wird, oder wie man sich gut vor Zeckenbissen schützen kann, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

 

-Anzeige-

(Quelle: glomex)

 


-Anzeige-

Torsten Esser
Torsten hat das Vollzeit-Papa-Diplom. Er hat einen kleinen Sohn und eine Stieftochter, die er liebt, als wäre es seine eigene. Darüber hinaus hat er acht Semester lang "Soziale Arbeit" studiert. Mit einer unübertroffenen Mischung aus Wissen und Bauchgefühl, ist er der geborene Autor für dieses Magazin. Und ganz nebenbei kümmert er sich als Gründer und Inhaber von 1-2-family.de um alle Belange des Magazins.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here